Hat das "Corona-Virus" eine Auswirkung auf die BIOFACH/VIVANESS2020 ?

Hinweise zum Coronavirus (2019-nCoV)

Einzelne Austeller, die urspünglich auf der Biofach2020 mit einem eigenen Stand vertreten sein wollten, haben die Teilnahme nun doch noch kurzfristig abgesagt.

So teilte uns ein Vertreter der Molkerei Berchtesgadener mit: 
"
Aufgrund der aktuell unsicheren Lage durch das neuartige Coronavirus nehmen wir vorsorglich Abstand und werden nicht auf der Messe in Nürnberg vom 12. bis 15. Februar 2020 vertreten sein.
Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.
Als lebensmittelverarbeitendes Unternehmen tragen wir besondere Verantwortung. Unsere Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitarbeitern, unseren Landwirten der Genossenschaft und den Kunden unserer Milchspezialitäten nehmen wir sehr ernst.
Das erhöhte Risiko einer Infektion durch das Coronavirus durch eine Teilnahme an der internationalen Messe inkl. vielen Ausstellern aus China und Süd-Ost-Asien wollen wir für die Molkerei Berchtesgadener Land und unsere Mitarbeiter nicht in Kauf nehmen. Daher haben wir die Messeteilnahme als ökonomische Vorsorgemaßahme im Sinne unserer Landwirte, den Eignern der Molkerei, abgesagt."

Der Messeveranstalter, NürnbergMesse, gibt jedoch bekannt:
Die medizinische Versorgung ist im Messezentrum Nürnberg wie gewohnt hochprofessionell und Aussteller, Fachbesucher sowie Journalisten sind bestens geschützt. So sorgt ein ganzes Bündel an Maßnahmen für Ihren umfassenden Schutz: Neben unserem bewährten Notfallmanagement und der sogar mit Dolmetschern besetzten Ersten Hilfe-Station sind zusätzliche Desinfektionsmittelspender auf dem Gelände positioniert und stark frequentierte Bereiche wie Eingänge, Türgriffe oder Treppenläufe werden gegenüber dem schon hohen Standard noch erhöht gereinigt.

Ergänzend hierzu stehen wir kontinuierlich in engem Kontakt mit den Gesundheitsbehörden auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene und setzen entsprechende Anweisungen um. Kurzum: Sie befinden sich hier in Nürnberg in besten Händen!

Detailinformationen zu den erwähnten Sicherheits- und Hygienemassnahmen hat der Messeveranstalter auf seiner Webseite https://www.nuernbergmesse.de/de/coronavirus veröffentlicht.

Das 1planet4all Team wird adie Biofach auf jeden Fall besuchen, wir freuen uns auf Neuheiten vor allem aus dem Bereich Ernährung und Kosmetik und auf viele interessante Gespräche mit Ausstellern und Besuchern.

Klaus Heusslein, 1planet4all

Miteinander Gut Leben – Rheinland-Pfalz gegen Hass...
BIOFACH 2020: Der „Place To Be“ der internationale...

Related Posts

 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Already Registered? Login Here
Guest
Sunday, 31 May 2020
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://1planet4all.net/